Valesca Mayer und Michael Nuber

Roman Mayer Logistik Group übernimmt alle Anteile der Spedition Nuber

Es freut uns sehr, mitteilen zu können, dass wir in Person unserer geschäftsführenden Gesellschafterin Frau Valesca Mayer zum 1. Oktober 2021 alle Geschäftsanteile der Augsburger Spedition Nuber übernehmen.

 

Hintergrund der Übernahme ist die fehlende Nachfolge des bisherigen Inhabers Michael Nuber, der derzeit alle Anteile an dem Augsburger Traditionsunternehmen hält.

 

Das in Augsburg-Lechhausen beheimatete Logistikunternehmen wird dabei auch weiterhin unter dem Namen Spedition Nuber firmieren und sein bisheriges Portfolio in Gänze beibehalten.

 

Damit wird auch nach der Zusammenführung der Geschäftsaktivitäten die Spedition Nuber Partner der Stückgutkooperation Online bleiben. Dass wir an unserem Standort Nördlingen ebenfalls Online-Partner sind, eröffnet uns in unseren Stückgutaktivitäten zusätzliche Potenziale. Durch den organisatorischen Zusammenschluss der beiden Stückgut-Standorte, können Mengen gebündelt und Prozesse harmonisiert werden. Dies wird auf Sicht zu einer effizienteren Abfertigung im Nahverkehr, zu mehr Abfahrtsmöglichkeiten und einem noch attraktiveren Angebot auch für Sie führen.

 

Als wesentliches Element sehen wir die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Spedition Nuber. Das Unternehmen verfügt über ein klasse Team mit sehr viel Erfahrung und Engagement. Angesichts der weiterhin positiven Entwicklung im Logistikmarkt und dem stabilen Wachstum der Roman Mayer Logistik Group werden auch nach dem Zusammenschluss alle Arbeitsplätze erhalten bleiben.

 

Die 1948 gegründete Spedition Nuber ist vor allem im nationalen und internationalen Stückgut- und Ladungsverkehr tätig und betreibt diverse Logistikläger. Die Stärken von Nuber liegen dabei vor allem in hochspezialisierten Branchenlösungen und der immer intensiveren Integration von Bahntransporten im Rahmen von Lieferketten. Der eigene Railport mit direkter Anbindung an das europäische Schienennetz ist dabei ein elementarer Baustein und soll in den kommenden Monaten noch stärker in unsere Dienstleistungen eingebunden werden.

 

Michael Nuber hatte im Zuge der Übertragung seiner Geschäftsanteile großen Wert auf eine mittelständische Lösung gelegt. „Sowohl unsere Kunden, als auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schätzen die vertrauensvolle Partnerschaft, die den Mittelstand auszeichnet. Die Familien Nuber und Mayer kennen und schätzen sich seit vielen Jahrzehnten. Insofern freut es mich sehr, dass wir eine gemeinsame Lösung gefunden haben, die für alle Beteiligten extrem gute Perspektiven auf einer großen Vertrauensbasis bietet.“ betont Michael Nuber.

 

Wir heißen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sowie alle Kunden und Partner der Spedition Nuber herzlich Willkommen in der Roman Mayer Logistik Group. Es freut uns sehr, mit allen auch weiterhin in eine positive gemeinsame Zukunft gehen zu können.

 

0
Feed

Einen Kommentar hinterlassen